Am vergangenen Wochenende, dem 04. und 05. Mai 2024, fand das mit Spannung erwartete Final-4 Turnier des Schweizer Volleyball-Nachwuchs statt. Unsere talentierten U17 Mädchen des STV St.Gallen Volleyball haben dabei herausragende Leistungen gezeigt und sich die verdiente Bronzemedaille gesichert.

In einer Serie von hart umkämpften Spielen zeigte das Team eine beeindruckende Kombination aus Teamgeist, taktischem Verständnis und technischem Können. Die Mädchen trafen auf starke Gegner, konnten jedoch durch ihre hervorragende Vorbereitung und ihren unerschütterlichen Einsatz überzeugen. Das Halbfinale wurde leider knapp mit 2:3 verloren, ansonsten hätte es gar noch weiter oben auf das Treppchen gereicht.

Dieser Gewinn der Bronzemedaille ist nicht nur ein bedeutender Erfolg für das Team, sondern auch ein leuchtendes Beispiel für den Spirit und die Entschlossenheit, die den STV St.Gallen Volleyball ausmachen. Es ist ein stolzer Moment für den Klub und ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung unserer jungen Athletinnen.

Wir gratulieren den Spielerinnen und dem Betreuerteam zu diesem fantastischen Erfolg. Ihr Engagement und eure harte Arbeit haben einmal mehr Früchte getragen und bringen unserem Verein ehrenvolle Anerkennung.

Ein großer Dank geht auch an die Familien der Spielerinnen und unsere Unterstützer, die es ermöglicht haben, dass das Team in bester Verfassung antreten konnte. Wir blicken erwartungsvoll in die Zukunft und freuen uns darauf, unsere Mädchen in ihren weiteren sportlichen Laufbahnen zu begleiten und zu unterstützen.

Für weitere Informationen über die Spiele, Ergebnisse und zukünftige Veranstaltungen besuchen Sie regelmässig unsere Website.

von Pascal

 

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner